Weinberge im Herbst - © Robert Dieth / Rheinhessenwein e. V.
Weinberge im Herbst - © Robert Dieth / Rheinhessenwein e. V.
Gemälde in Landschaft - © Irmgard Kaiser-Vreke
Gemälde in Landschaft - © Irmgard Kaiser-Vreke
Traktor in Weinbergen
Traktor in Weinbergen
Menschen bei Weinfest - © Ullrich Knapp / Rheinhessenwein e. V.
Menschen bei Weinfest - © Ullrich Knapp / Rheinhessenwein e. V.
 
 
Weinberge im Herbst - © Robert Dieth / Rheinhessenwein e. V.
Weinberge im Herbst - © Robert Dieth / Rheinhessenwein e. V.
1
Gemälde in Landschaft - © Irmgard Kaiser-Vreke
Gemälde in Landschaft - © Irmgard Kaiser-Vreke
2
Traktor in Weinbergen
Traktor in Weinbergen
3
Menschen bei Weinfest - © Ullrich Knapp / Rheinhessenwein e. V.
Menschen bei Weinfest - © Ullrich Knapp / Rheinhessenwein e. V.
4

Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt

Rechnungsprüfungsamt als örtliche Prüfungsstelle

untersteht unmittelbar dem Landrat (§ 59 Absatz 2 Landkreisordnung) und wird nur auf dessen Weisung tätig, einen Rechtsanspruch auf Durchführung von Prüfungen haben weder Bürger noch kommunale Mandatsträger.

Die Aufgaben für die örtliche Prüfungsstelle sind u. a.:

Überprüfung der Jahresabschlüsse auf

  • Einhaltung des Haushaltsplanes
  • Ordnungsgemäße Aufstellung des Jahresabschlusses
  • Vollständigkeit der Belege
  • Sachliche und rechnerische Richtigkeit der Belege
  • Korrekte Anwendung von Vorschriften u. Einhaltung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
  • Beachtung des Prinzips der Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit

Laufende Überwachung

  • der Kassengeschäfte der Kreiskasse / regelmäßige Kassenprüfungen
  • der Wirtschaftsführung des Abfallwirtschaftsbetriebes

Prüfung der ordnungsgemäßen

  • Verwendung von Landeszuweisungen
  • Ausschreibung & Vergabe von öffentlichen Aufträgen

Weiterhin die Erledigung von Prüfungsaufträgen des Landrates in allen Abteilungen der Kreisverwaltung

Gemeindeprüfungsamt als überörtliche Prüfungsstelle

nach Weisung des Rechnungshofes Rheinland-Pfalz entsprechend dem Rechnungshofgesetz und den hierzu erlassenen Verwaltungsvorschriften.

Auch hier besteht kein Rechtsanspruch von Bürgern oder kommunalen Mandatsträgern auf Durchführung von Prüfungen.

Aufgaben im Rahmen der überörtlichen Prüfung sind:

  • Prüfungen der Haushalts- und Wirtschaftsführung von Gemeinden, Zweckverbänden, Genossenschaften und sonstigen juristischen Personen des öffentlichen Rechts im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Ordnungsmäßigkeit

hier insbesondere

  • Jahresabschlüsse
  • Haupt- und Nebenkassen
  • Straßenbaumaßnahmen
  • Hochbaumaßnahmen
  • Erschließungsmaßnahmen (Erschließungsbeiträge)
  • Ausbaumaßnahmen (Ausbaubeiträge)
  • Ingenieur- und Architektenverträge (Honorarzahlung)
  • Vergabevorschriften
  • Verwendungsnachweise gezahlter Zuwendungen
  • Gebührensatzungen
  • Steuereinnahmen
  • Kauf- und Ablöseverträge
  • Mietverträge
  • Eigenbetriebe
  • Steuereinnahmen
  • Personalbedarf und -organisation
  • Personalakten und Tarifverträge
  • Beihilfezahlungen

Ansprechpartner

  • Frau Köth-Hirsch

    Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt
    Abteilungsleiterin
    06132/7871050
    E-Mail schreiben

Kontakt

Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Georg-Rückert-Straße 11
55218 Ingelheim am Rhein
06132/787-0
krsvrwltngmnz-bngnd

Erste Anlaufstelle ist das Bürgerbüro. Es ist montags bis mittwochs durchgehend von 7 bis 17 Uhr, Donnerstag bis 18 Uhr und freitags bis 12.30 Uhr besetzt und unter der Telefonnummer 06132/787-0 erreichbar.

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 7 bis 17 Uhr
Donnerstag von 7 bis 18 Uhr
Freitag von 7 bis 12.30 Uhr 

Sprechzeiten Allgemeine Verwaltung:

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr
Montag bis Mittwoch von 14 bis 15.30 Uhr
Donnerstag von 14 bis 18 Uhr

Sprechzeiten Allgemeine Bauverwaltung,  Bauaufsicht,  Bauförderung:

Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr
Donnerstag von 14 bis 18 Uhr

Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Kfz-Zulassungsstelle Bingen

Kontakt

Kfz-Zulassungsstelle Bingen

Alfred-Nobel-Straße 2a
55411 Bingen am Rhein
Tel. 0 67 21 / 91 71-0
Fax 0 67 21 / 91 71-52 98 

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Mittwoch von 7.30 bis 19.30 Uhr.

Möglichkeit der persönlichen Terminvereinbarung (außer freitags) unter 06721/9171 - 5229

Kfz-Zulassungsstelle Oppenheim

Kontakt

Kfz-Zulassungsstelle Oppenheim

St.-Ambrogio-Ring 11
55276 Oppenheim
Tel. 0 61 33 / 94 03-0
Fax 0 61 33 / 94 03-52 89 

Sprechzeiten

Montag von 07.30 bis 19.30 Uhr
Dienstag bis Freitag von 07.30 bis 12 Uhr.

Möglichkeit der persönlichen Terminvereinbarung (außer freitags) unter 06133/9403–5265

Amt für Veterinär- und Gesundheitswesen

Kontakt

Amt für Veterinär- und Gesundheitswesen

Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Große Langgasse 29
55116 Mainz
Tel. 0 61 31 / 6 93 33-0
Fax 0 61 31 / 6 93 33-40 98

Sprechzeiten

Allgemein: Montag bis Mittwoch von 7 bis 17 Uhr
Donnerstag von 7 bis 18 Uhr
Freitag von 7 bis 12.30 Uhr

Belehrungen gem. §43 IfSG:
Dienstag 11 Uhr, Donnerstag 11 und 16.30 Uhr
vorherige Anmeldung, persönlich oder per E-Mail, ist erforderlich
weitere Informationen gibt es telefonisch unter 06131/69333-0

HIV-Beratung und -Test:
Montag von 12.30 bis 14 Uhr
Donnerstag von 15.30 bis 17 Uhr oder nach Terminvereinbarung

Impfsprechstunde:
Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie 13.30 bis 15 Uhr
Ohne Terminvereinbarung

Kreuzhof Nieder-Olm

Kontakt

Besuchsadresse: Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm

Postadresse: Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Georg-Rückert-Straße 11
55218 Ingelheim am Rhein

Jobcenter

Kontakt

Kreisverwaltung Mainz-Bingen
JobCenter
„Neue Ingelheimer Mitte“
Konrad-Adenauer-Str. 3
55218 Ingelheim

06132/787-6000

Faxnummer 0613/787-6099

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch von 14 bis 15:30 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Sprechtag im Beratungszentrum in Oppenheim, Postplatz 1: dienstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 15:30 Uhr. Anmeldungen unter 06132/787-6300

Bankverbindung

Kreisverwaltung Mainz-Bingen (außer Jobcenter)

Sparkasse Rhein-Nahe
Konto-Nr.: 300 003 50
Bankleitzahl: 560 501 80
IBAN: DE23 5605 0180 0030 0003 50
BIC (SWIFT Code): MALADE51KRE

oder

Sparkasse Mainz
Konto-Nr.: 100 011 154
Bankleitzahl: 550 501 20
IBAN: DE45 5505 0120 0100 0111 54
BIC (SWIFT Code): MALADE51MNZ

Jobcenter Mainz-Bingen

Sparkasse Rhein-Nahe
BLZ:  560 501 80
Konto-Nr.: 170 591 06
IBAN: DE17 5605 0180 0017 0591 06
BIC: MALADE51KRE

Ihre Behördennummer 115

Mainz-Bingen beteiligt sich an der bundesweit einheitlichen Behördennummer 115.