„Pfosten“ demolieren Mauer

17. Juli 2017


Am Gymnasium Nackenheim wurde am Wochenende eine Mauer offensichtlich mutwillig zerstört. Das Bauwerk befindet sich am hinteren Teil des Gebäudes auf dem vollständig eingezäunten Schulgelände. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt, da zunächst untersucht werden muss, wie standfest das ist, was die Vandalen übrig gelassen haben. Da das Bauwerk massiv gemauert ist, muss eine besondere Kraft und Absicht aufgewendet worden sein, um die Steinmauer zu zerstören. Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen wird Anzeige erstatten und bittet um Hinweise auf die Täter.


Gruppenbild mit den nachfolgend genannten Personen

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle