Abfallwirtschaftsbetrieb

Wertstoffhof Nieder-Olm auf Grünschnittplatz verlegt

Der Wertstoffhof in Nieder-Olm zieht um. Zum 31. August werden die Container vom bisherigen Standort auf die Fläche des benachbarten Grünschnittplatzes verlegt. Am jetzigen Platz wird dafür die neue Rettungswache des DRK gebaut. In den vergangenen Wochen wurde der Grünschnittplatz entsprechend umgebaut und erweitert. Er verfügt nun über eine Fläche von rund tausend Quadratmeter. “Der Standort ändert sich, Angebot und Leistungen des Wertstoffhofes bleiben natürlich gleich und vor allem gleich gut”, verspricht Thomas Helmus, Werkleiter des Abfallwirtschaftsbetriebes.

Die Zufahrt zum neuen kombinierten Wertstoffhof/Grünschnittplatz ist ausgeschildert. Sie erfolgt zunächst wie gewohnt über die Georg-Taulke-Allee und führt dann als Einbahnstraße an der Kläranlage vorbei zum erweiterten Gelände. Die Ausfahrt erfolgt über den bekannten Grünschnittplatz. Die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes bleiben unverändert: Dienstag und Freitag von 13 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 17.30 Uhr. Bei weiteren Fragen hilft die Abfallberatung unter Telefon 0 61 32 / 787 -  70 80.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle