Außenhandel und Messen

Die weltweit gute Positionierung des rheinland-pfälzischen Exports gilt es zu erhalten und auszubauen, denn rund die Hälfte aller gewerblichen Arbeitsplätze in Rheinland Pfalz sind vom Außenhandel abhängig.

Das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz hat mit gezielter Fokussierung auf Zukunftsmärkte in Europa, Asien, dem Mittleren Osten, Nord- und Südamerika und der Erweiterung der Förderung auf neue Branchen wie Umwelttechnologien, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Gesundheitswirtschaft sowie einer Neukonzeption des Messeförderprogramms auf die anspruchsvollen Herausforderungen der aktuellen Wirtschaftslage reagiert und will so die rheinland-pfälzischen Unternehmen erfolgreich unterstützen.

Neben der Auswahl der Schwerpunktmärkte und -branchen, die das Wirtschaftsministerium mit den rheinland-pfälzischen Wirtschaftsorganisationen trifft, genießen professionelle Vorbereitung und Durchführung der angebotenen Maßnahmen höchste Priorität. Ein weltweit verfügbares Netzwerk an Auslandshandelskammern kann genutzt werden, um für jedes Unternehmen individuelle Geschäftspartner an den Zielorten zu ermitteln und Gelegenheit zur ersten Kontaktaufnahme und Markteinschätzung zu geben.

Das Mittel- und Osteuropazentrum ist zentrale Anlaufstelle in Fragen der Handels- und Wirtschaftsförderung mit den Ländern Mittel- und Osteuropas sowie ständiger Treffpunkt von Unternehmern mit offiziellen Vertretern von Handels- und Wirtschaftsagenturen und den Vertretern der Kontaktstellen des Landes Rheinland-Pfalz in den mittel- und osteuropäischen Staaten.


www.moez-rlp.de

Mittel- und Osteuropazentrum Rheinland-Pfalz
als zentrale Anlaufstelle für Unternehmen in Fragen
der Handels- und Wirtschaftsförderung

"Wir öffnen Märkte"

Broschüren und Flyer zu Messen, Ausstellungen, Wirtschaftsreisen, Wirtschaftstagen und Symposien des Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz im Rahmen der Initiative „Wir öffnen Märkte“

www.isb.rlp.de

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz
und das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr,
Landwirtschaft und Weinbau unterhalten
vier Kontaktbüros im Ausland: New York (USA),
Tokyo (Japan), Xiamen (China), Opole (Polen)

www.abc-rlp.de

Auftragsberatungscenter Rheinland-Pfalz
(Infos zu Ausschreibungen, Verfahren, Vorschriften)

www.gtai.de

Germany Trade & Invest ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland.

www.efficiency-from-germany.info

Internet-Service der Exportinitiative Energieeffizienz

www.auma.de

Veranstaltungskalender für Messen im In- und Ausland

Ansprechpartnerin

Frau Schneider-Braun
Tel.: 0 61 32 / 787-10 90
Fax: 0 61 32 / 787-11 97
E-Mail an Frau Schneider-Braun

E-Mail an die Wirtschaftsförderung

Weitere Informationen