Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildungsmonitoring

Das Bildungsmonitoring hat die Aufgabe, die Bildungssituation des Landkreises datengestützt zu analysieren. Zu diesem Zweck wird eine Bildungsdatenbank erstellt, die es ermöglicht, Fragestellungen gezielt unter Zuhilfenahme aktueller Kennzahlen zu untersuchen. 

Auf dieser Basis können Entwicklungen und Trends aufgedeckt und bewertet werden. Die enge Verzahnung mit dem Bildungsmanagement ermöglicht die gemeinsame Feststellung von Handlungsbedarfen und die Erarbeitung von Lösungsstrategien. 

Die Aufgaben:

  • Datenerhebung, -bündelung und -sondierung
  • Erstellung einer Bildungsdatenbank
  • Entwicklung eines geeigneten Kennzahlensystems zur Beschreibung der Bildungssituation
  • Datenanalyse
  • Erstellung eines Bildungsberichts
  • Begleitung und Unterstützung der Bildungsakteure im Landkreis
  • Vernetzung von Akteuren im Bereich Datenmanagement

Kontakt