Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Adoption und Pflegekinderdienst

Adoptionsvermittlung

Die Adoptionsvermittlung kümmert sich um Kinder die verlassen sind oder deren Eltern sich, auch trotz Unterstützungsmöglichkeiten durch den Allgemeinen Sozialen Dienst, nicht in der Lage sehen für sie zu sorgen.

Für diese Kinder müssen geeignete Eltern gefunden werden, nicht aber für die Bewerber „passende“ Kinder.

Die Adoptionsvermittlungsstelle berät und überprüft die Bewerber, die ein Kind mit dem Ziel der Adoption aufnehmen wollen. Die „abgebenden“ Eltern werden ebenfalls beraten und begleitet.
Die Adoptionsvermittlungsstelle betreut nach einer Vermittlung die beteiligten Personen, bis das Vormundschaftsgericht die sogenannte „Annahme des Kindes“ ausspricht.

Adoptierte Menschen finden hier auch Begleitung und Unterstützung bei der Suche nach ihrer Herkunft.

Unsere nächste Adoptions-Infoveranstaltung findet am

Dienstag, den 25.06.2024, in der Zeit von 15.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr,

in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Georg-Rückert-Str. 11, in 55218 Ingelheim am Rhein, statt.

Anmeldung vorab erwünscht. Bitte diese per E-Mail an unsere Verwaltung, Frau M. Hebel, senden. Vielen Dank!

Weitere Informationen und Broschüren zum Thema Adoption finden Sie auch hier:

Kontakt Verwaltung Adoption und Pflegekinderdienst

Kontakt Adoption

Pflegekinderdienst

Der Pflegekinderdienst (PKD) berät und überprüft Bewerber*innen, die ein nicht verwandtes Kind (Pflegekind) in ihren Haushalt aufnehmen möchten.

Pflegekinder sind Kinder, deren Eltern aus unterschiedlichen Gründen nicht in der Lage sind, die Erziehung zu übernehmen. Dies kann für einen kurzen oder auch langfristigen Zeitraum sein. Für diese Kinder sucht der Pflegekinderdienst die passende Pflegefamilie aus.

Pflegefamilien müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Unter anderem müssen sie körperlich und seelisch gesund sein. Sie sollten nicht in vollem Umfang berufstätig sein und über ausreichend Wohnraum verfügen.

Der Pflegekinderdienst betreut die Pflegefamilie während der gesamten Pflegezeit. Kontakte des Kindes zu seinen leiblichen Eltern werden organisiert und eventuell Rückführungen der Kinder zu den Eltern begleitet. Außerdem werden den Pflegeeltern Fortbildungsveranstaltungen und Pflegeelterntreffen angeboten.

Unsere nächste Pflegedienst-Infoveranstaltung findet am

Donnerstag, den 26.09.2024, in der Zeit von 16.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr,

in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Georg-Rückert-Str. 11, in 55218 Ingelheim am Rhein, statt.

Anmeldung vorab erwünscht. Bitte diese per E-Mail an unsere Verwaltung, Frau M. Hebel, senden. Vielen Dank! 

Wenn Sie Fragen zum Thema Pflegefamilie haben oder nähere Informationen benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der zuständigen Person beim Jugendamt auf. Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Thema Pflegeeltern finden Sie auch hier:

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt