Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Impfsprechstunde findet wieder statt

jeweils donnerstags 14:00 - 16:00 Uhr

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen prüft im Rahmen der Impfsprechstunde anhand Ihres Impfausweises den aktuellen Impfstatus und berät Sie zu den öffentlich in Deutschland empfohlenen Impfungen. Diese Beratung und evtl. notwendigen Impfungen sind kostenfrei - davon ausgenommen sind Reiseimpfungen. 


Ebenfalls können in dieser Impfsprechstunde die empfohlenen oder vorgeschriebenen Reiseimpfungen vorgenommen werden. Qualifizierte Ärztinnen und Ärzte beraten Sie über gesundheitliche Aspekte Ihrer geplanten Fernreise, insbesondere über Impfvorschriften, Impfempfehlungen und Gesundheitshinweise des Reiselandes und führen bei Bedarf gebührenpflichtig die entsprechenden Impfungen durch.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an:

  • Allgemeine Impfberatung
  • Alle für Deutschland empfohlene Impfungen sind kostenfrei
  • Reise-Impfberatung
  • Impfungen aller empfohlenen Reiseimpfungen außer Gelbfieber
  • Gemäß Landesgebührenverzeichnis Gesundheitsverwaltung Ziffer 3.1.19 fällt gemessen am Zeitaufwand für die Durchführung von Reise-Impfungen einschließlich der Reise-Impfberatung, Ausstellung von Privatrezepten für Impfstoffe und Impfdokumentation eine Gebühr von 50,00 Euro an.
  • Sind mehrere reisemedizinische Impfungen erforderlich, fällt je Folgeimpfung eine Gebühr von 25,83 Euro an.
  • Kosten für Impfstoffe für Reise-Impfungen werden als Auslage geltend gemacht, sofern der Impfstoff im Gesundheitsamt verfügbar ist. 

Impfberatungen und Empfehlungen erfolgen ausschließlich persönlich und nur für Volljährige.
Die kostenpflichtigen Reise-Impfungen werden von manchen Krankenkassen zurückerstattet. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.
Kostenfrei hingegen sind die von der STIKO empfohlenen Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Pertussis (Keuchhusten).

Kontakt

  • Frau Diehl

    Gesundheitswesen
    Amtsärztlicher Dienst
    +49 6131 69333 - 4204
    E-Mail schreiben
  • Frau Miedreich

    Gesundheitswesen
    Amtsärztlicher Dienst
    +49 6131 69333 - 4206
    E-Mail schreiben

Abteilung Gesundheitswesen

Isaac-Fulda-Allee 2d
55124 Mainz