Traktor in Weinbergen
Traktor in Weinbergen
Menschen bei Weinfest - © Ullrich Knapp / Rheinhessenwein e. V.
Menschen bei Weinfest - © Ullrich Knapp / Rheinhessenwein e. V.
Weinberge im Herbst - © Robert Dieth / Rheinhessenwein e. V.
Weinberge im Herbst - © Robert Dieth / Rheinhessenwein e. V.
Gemälde in Landschaft - © Irmgard Kaiser-Vreke
Gemälde in Landschaft - © Irmgard Kaiser-Vreke
 
 
Traktor in Weinbergen
Traktor in Weinbergen
1
Menschen bei Weinfest - © Ullrich Knapp / Rheinhessenwein e. V.
Menschen bei Weinfest - © Ullrich Knapp / Rheinhessenwein e. V.
2
Weinberge im Herbst - © Robert Dieth / Rheinhessenwein e. V.
Weinberge im Herbst - © Robert Dieth / Rheinhessenwein e. V.
3
Gemälde in Landschaft - © Irmgard Kaiser-Vreke
Gemälde in Landschaft - © Irmgard Kaiser-Vreke
4

Landwirtschaft und Weinbau

Der Fachbereich Landwirtschaft & Weinbau ist zuständig für die Abwicklung der Antragsverfahren zu Flächen-Förderprogrammen für die Landwirtschaft. Wir sind zuständig für Antragsteller des Landkreises Mainz-Bingen und der Stadt Mainz.

Es können folgende Förderanträge gestellt werden

  1. „Direktzahlungen“ für landwirtschaftliche Flächen, die mit Acker-, Obst- und Dauerkulturen bestellt werden
  2. Anträge auf Teilnahme an Agrarumweltprogrammen
  3. Förderung der Wiederanpflanzung von Weinbergen (Umstrukturierung im Weinbau)

Wir sind weiterhin zuständig für:

Genehmigung nach dem Grundstücksverkehrsgesetz

Alle notariellen Verträge, die den Besitzübergang eines landwirtschaftlichen Grundstückes betreffen, werden gemäß dem Grundstücksverkehrsgesetz der Kreisverwaltung zur Prüfung und Genehmigung vorgelegt.

Höfeordnung

Bei landwirtschaftlichen Betrieben, die in der Höferolle geführt sind, sind Grundstückszu- bzw. –abgänge auch gemäß der Höferolle zu genehmigen. Der Neueintrag in bzw. die Löschung des Hofes aus der Höferolle erfordert die schriftliche Zustimmung des Höfeausschusses. 

Anzeige von landwirtschaftlichen Pachtverträgen

Wir nehmen Anzeigen von landwirtschaftlichen Pachtverträgen entgegen.

Weitere Fördermöglichkeiten außerhalb der Zuständigkeit der Kreisverwaltung:

Einzelbetriebliche Investitions-Förderungen können bei der zuständigen Dienststelle der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz  unter http://www.lwk-rlp.de beantragt werden.

Ansprechpartner

(06131 – 69 333 xxxx); bt41mnz-bngnd, Fax 06131 – 69 333 4198

Name, Vorname örtliche und sachliche Zuständigkeiten Durchwahl Raum E-Mail
Frau Aouragh-Elabdaoui Verbandsgemeinden Sprendlingen-Gensingen und Heidesheim 4122 S 353 aouragh.louisa@mainz-bingen.de
Frau Mann Verbandsgemeinden Rhein-Nahe und Nieder-Olm zusätzlich: Grundstücksverkehrsgesetz 4121 S 356 mann.sabrina@mainz-bingen.de
Frau Born Verbandsgemeinde Rhein-Selz (außer Nierstein und Oppenheim und frühere Verbandsgemeinde Guntersblum) zusätzlich: Anzeige von Pachtverträgen 4123 S 351 born.karin@mainz-bingen.de
Frau Reckert-Schmidt Verbandsgemeinde Gau-Algesheim und Stadt Bingen zusätzlich: Anzeige von Pachtverträgen 4124 S 351 reckert-schmidt.siglinde@mainz-bingen.de
Herr Runkel Verbandsgemeinde Rhein-Selz (nur ehemalige Verbandsgemeinde Guntersblum) zusätzlich: Höferolle 4120 S 354 runkel.harry@mainz-bingen.de
Herr Brendle Stadt Mainz und Gemeinde Budenheim, Verbandsgemeinde Bodenheim (außer Lörzweiler und Nackenheim) zusätzlich: Anzeige von Pachtverträgen 4125 S 352 brendle.yannick@mainz-bingen.de
Herr Wenz Städte Ingelheim und Nierstein, Oppenheim, Lörzweiler, Nackenheim 4127 S 355 wenz.tobias@mainz-bingen.de

Kontakt

Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Georg-Rückert-Straße 11
55218 Ingelheim am Rhein
06132/787-0
krsvrwltngmnz-bngnd

Erste Anlaufstelle ist das Bürgerbüro. Es ist montags bis mittwochs durchgehend von 7 bis 17 Uhr, Donnerstag bis 18 Uhr und freitags bis 12.30 Uhr besetzt und unter der Telefonnummer 06132/787-0 erreichbar.

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 7 bis 17 Uhr
Donnerstag von 7 bis 18 Uhr
Freitag von 7 bis 12.30 Uhr 

Sprechzeiten Allgemeine Verwaltung:

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr
Montag bis Mittwoch von 14 bis 15.30 Uhr
Donnerstag von 14 bis 18 Uhr

Sprechzeiten Allgemeine Bauverwaltung,  Bauaufsicht,  Bauförderung:

Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr
Donnerstag von 14 bis 18 Uhr

Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Kfz-Zulassungsstelle Bingen

Kontakt

Kfz-Zulassungsstelle Bingen

Alfred-Nobel-Straße 2a
55411 Bingen am Rhein
Tel. 0 67 21 / 91 71-0
Fax 0 67 21 / 91 71-52 98 

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Mittwoch von 7.30 bis 19.30 Uhr.

Möglichkeit der persönlichen Terminvereinbarung (außer freitags) unter 06721/9171 - 5229

Kfz-Zulassungsstelle Oppenheim

Kontakt

Kfz-Zulassungsstelle Oppenheim

St.-Ambrogio-Ring 11
55276 Oppenheim
Tel. 0 61 33 / 94 03-0
Fax 0 61 33 / 94 03-52 89 

Sprechzeiten

Montag von 07.30 bis 19.30 Uhr
Dienstag bis Freitag von 07.30 bis 12 Uhr.

Möglichkeit der persönlichen Terminvereinbarung (außer freitags) unter 06133/9403–5265

Amt für Veterinär- und Gesundheitswesen

Kontakt

Amt für Veterinär- und Gesundheitswesen

Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Große Langgasse 29
55116 Mainz
Tel. 0 61 31 / 6 93 33-0
Fax 0 61 31 / 6 93 33-40 98

Sprechzeiten

Allgemein: Montag bis Mittwoch von 7 bis 17 Uhr
Donnerstag von 7 bis 18 Uhr
Freitag von 7 bis 12.30 Uhr

Belehrungen gem. §43 IfSG:
Dienstag 11 Uhr, Donnerstag 11 und 16.30 Uhr
vorherige Anmeldung, persönlich oder per E-Mail, ist erforderlich
weitere Informationen gibt es telefonisch unter 06131/69333-0

HIV-Beratung und -Test:
Montag von 12.30 bis 14 Uhr
Donnerstag von 15.30 bis 17 Uhr oder nach Terminvereinbarung

Impfsprechstunde:
Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie 13.30 bis 15 Uhr
Ohne Terminvereinbarung

Kreuzhof Nieder-Olm

Kontakt

Besuchsadresse: Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm

Postadresse: Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Georg-Rückert-Straße 11
55218 Ingelheim am Rhein

Jobcenter

Kontakt

Kreisverwaltung Mainz-Bingen
JobCenter
„Neue Ingelheimer Mitte“
Konrad-Adenauer-Str. 3
55218 Ingelheim

06132/787-6000

Faxnummer 0613/787-6099

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch von 14 bis 15:30 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Sprechtag im Beratungszentrum in Oppenheim, Postplatz 1: dienstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 15:30 Uhr. Anmeldungen unter 06132/787-6300

Bankverbindung

Kreisverwaltung Mainz-Bingen (außer Jobcenter)

Sparkasse Rhein-Nahe
Konto-Nr.: 300 003 50
Bankleitzahl: 560 501 80
IBAN: DE23 5605 0180 0030 0003 50
BIC (SWIFT Code): MALADE51KRE

oder

Sparkasse Mainz
Konto-Nr.: 100 011 154
Bankleitzahl: 550 501 20
IBAN: DE45 5505 0120 0100 0111 54
BIC (SWIFT Code): MALADE51MNZ

Jobcenter Mainz-Bingen

Sparkasse Rhein-Nahe
BLZ:  560 501 80
Konto-Nr.: 170 591 06
IBAN: DE17 5605 0180 0017 0591 06
BIC: MALADE51KRE

Ihre Behördennummer 115

Mainz-Bingen beteiligt sich an der bundesweit einheitlichen Behördennummer 115.