Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

09. Mai 2023

Fachtag Kindertagespflege in der Kreisverwaltung

Schatz der Vielfalt: Unter diesem Motto trafen sich 55 Tagesmütter und Tagesväter aus dem Landkreis Mainz-Bingen und angrenzenden Landkreisen zum Fachtag Kindertagespflege in der Ingelheimer Kreisverwaltung.

Fachtag Kindertagespflege - bundesweite Aktionswoche

Ein wichtiges Anliegen: sich untereinander austauschen und das Wissen der Betreuerinnen und Betreuer auf dem aktuellen Stand halten.

„Die Tagesmütter und -väter des Kreises leisten eine hervorragende und unverzichtbare Arbeit. Es ist uns ein besonders Anliegen, die Vernetzung der Tagespflegepersonen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Der Fachtag bietet sich auch bestens an, um neue Tagespflegepersonen für diese wichtige Tätigkeit zu motivieren“, so Landrätin Dorothea Schäfer.

Beim diesjährigen Fachtag drehte sich alles um das Thema „Anderssein“ – ein Aspekt, der in der Gesellschaft häufig negativ besetzt ist. Anna Klein, Diplom-Pädagogin und Dozentin, widmete sich in ihrem Vortrag insbesondere der Bedeutung von „Inklusion“ in der Kindertagespflege. Dazu stellte sie Beispiele aus dem Alltag vor, die eine inklusive Grundhaltung verdeutlichen. Konsens herrschte darüber, dass „Anderssein“ als Bereicherung empfunden wird und Diversität per se positiv besetzt sein sollte. Am Nachmittag gab es zudem vier verschiedene Workshops, um noch intensiver in das Thema einzusteigen. Dabei ging es um Herausforderungen im Alltag, Etikettierung von Kindern, Kinder und Entwicklung sowie die inklusive Zusammenarbeit mit Eltern.

Fachtag Kindertagespflege in der Kreisverwaltung

Der Fachtag Kindertagespflege ist mittlerweile eine feste Veranstaltung des Mainz-Binger Jugendamtes, in diesem Jahr fand er bereits zum vierten Mal statt. Im Landkreis Mainz-Bingen helfen derzeit rund 70 Tagespflegepersonen Eltern dabei, ihre Sprösslinge zu betreuen. Allein in 2022 wurden rund 280 Kinder von ihnen betreut. „Die Kindertagespflege ist als flexible und individuelle Betreuung eine wichtige Größe im System der Kinderbetreuung des Landkreises“, sagte die Landrätin.

Wer sich ebenfalls eine solche Tätigkeit vorstellen könnte, kann sich bei Stefanie Baumgärtner vom Fachbereich Kindertagespflege der Kreisverwaltung unter der Telefonnummer 06132/787-13380 informieren. Der nächste Qualifizierungskurs startet im Frühjahr 2024.

Vom 8. bis 14. Mai 2023 findet bundesweit eine Aktionswoche zur Kindertagespflege statt. Unter dem Motto „Gut betreut in der Kindertagespflege“ macht die Aktionswoche auf die Bedeutung dieser Betreuungsform aufmerksam. Unter dem Hashtag #GutBetreutInKindertagespflege werden insbesondere Aktionen in den sozialen Medien geteilt – auch auf den Social-Media-Kanälen des Landkreises Mainz-Bingen werden Beiträge hierzu veröffentlicht.