Bilder 4. Quartal
Bilder 4. Quartal
Bilder 4. Quartal
Bilder 4. Quartal
 
 
Bilder 4. Quartal
Bilder 4. Quartal
1
Bilder 4. Quartal
Bilder 4. Quartal
2
Bilder 4. Quartal
Bilder 4. Quartal
3
Bilder 4. Quartal
Bilder 4. Quartal
4

Vorreiterrolle der Tabletschule IGS Gerhard Ertl Sprendlingen

14.11.2017

Die Komplettausstattung der IGS Gerhard Ertl mit Tablet-PCs ist abgeschlossen: Landrätin Dorothea Schäfer und der Erste Kreisbeigeordnete Adam J. Schmitt übergaben im Beisein von Referatsleiter Stephan Pfurtscheller vom Pädagogischen Landesinstitut 500 weitere Geräte an die Schulgemeinschaft. Die IGS, seit 2009 Projektschule der Landesinitiative „Medienkompetenz macht Schule“, verfügt damit nun über 950 Tablet-PCs, zudem gibt es wie an allen Schulen in Trägerschaft des Landkreises Tablet-Koffer für die geteilte Nutzung.

Die Schüler der Klasse 9a der IGS Gerhard Ertl nehmen stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft 500 neue Tablet-PCs in Empfang.  / Copyright: Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Die Schüler der Klasse 9a der IGS Gerhard Ertl nehmen stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft 500 neue Tablet-PCs in Empfang. / Copyright: Kreisverwaltung Mainz-Bingen
„Auch wenn alle unsere Schulen mit Tablet-PCs für den Unterricht ausgestattet sind, so ist die IGS Gerhard Ertl die erste, an der allen 731 Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrenden je ein Gerät zu Verfügung steht. Diese kommen sowohl im Unterricht als auch bei dessen Vor- und Nachbereitung zum Einsatz. Durch die medienpädagogische Betreuung des Pädagogischen Landesinstituts sowie durch gemeinsame Veranstaltungen mit spezialisierten Trainern wurden Unterrichtskonzepte entwickelt, um die neuen Medien sinnvoll in den Unterricht einzubinden“, erläutert Landrätin Dorothea Schäfer.

Der zuständige Erste Kreisbeigeordnete Adam J. Schmitt ergänzt: „Um unseren Nachwuchs optimal auf die digitalisierte Arbeits- und Lebenswelt vorzubereiten, investieren wir seit Jahren in modernste technische Ausstattung. Seit 2014 flossen rund 1,3 Mio. Euro allein in Tabletprojekte, hinzu kommen Investitionen in Internetausbau und EDV-Ausstattung der Unterrichts- und Klassenräume beispielsweise mit Projektoren sowie die technische Betreuung und Wartung durch unsere hauseigene Schul-IT“.

Ansprechpartner

Pressestelle
06132/787-1012 
E-Mail schreiben

Kontakt

Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Georg-Rückert-Straße 11
55218 Ingelheim am Rhein
06132/787-0
krsvrwltngmnz-bngnd

Erste Anlaufstelle ist das Bürgerbüro. Es ist montags bis mittwochs durchgehend von 7 bis 17 Uhr, Donnerstag bis 18 Uhr und freitags bis 12.30 Uhr besetzt und unter der Telefonnummer 06132/787-0 erreichbar.

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 7 bis 17 Uhr
Donnerstag von 7 bis 18 Uhr
Freitag von 7 bis 12.30 Uhr 

Sprechzeiten Allgemeine Verwaltung:

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr
Montag bis Mittwoch von 14 bis 15.30 Uhr
Donnerstag von 14 bis 18 Uhr

Sprechzeiten Allgemeine Bauverwaltung,  Bauaufsicht,  Bauförderung:

Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr
Donnerstag von 14 bis 18 Uhr

Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Pressestelle Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Kontakt

Pressestelle Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Georg-Rückert-Straße 11
55218 Ingelheim am Rhein
prssmnz-bngnd

Die erste Anlaufstelle und Ansprechpartner/in für Medien und Presse sind

Bardo Faust, Pressesprecher
Tel. 0 61 32 / 7 87-1012

Kilian Grau
Tel. 0 61 32 / 7 87-10 15

Julia Isermenger
Tel. 0 61 32 / 7 87-10 14

Kfz-Zulassungsstelle Bingen

Kontakt

Kfz-Zulassungsstelle Bingen

Alfred-Nobel-Straße 2a
55411 Bingen am Rhein
Tel. 0 67 21 / 91 71-0
Fax 0 67 21 / 91 71-52 98 

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 7.30 bis 12 Uhr
Mittwoch von 7.30 bis 19.30 Uhr.

Möglichkeit der persönlichen Terminvereinbarung (außer freitags) unter 06721/9171 - 5229

Kfz-Zulassungsstelle Oppenheim

Kontakt

Kfz-Zulassungsstelle Oppenheim

St.-Ambrogio-Ring 11
55276 Oppenheim
Tel. 0 61 33 / 94 03-0
Fax 0 61 33 / 94 03-52 89 

Sprechzeiten

Montag von 07.30 bis 19.30 Uhr
Dienstag bis Freitag von 07.30 bis 12 Uhr.

Möglichkeit der persönlichen Terminvereinbarung (außer freitags) unter 06133/9403–5265

Amt für Veterinär- und Gesundheitswesen

Kontakt

Amt für Veterinär- und Gesundheitswesen

Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Große Langgasse 29
55116 Mainz
Tel. 0 61 31 / 6 93 33-0
Fax 0 61 31 / 6 93 33-40 98

Sprechzeiten

Allgemein: Montag bis Mittwoch von 7 bis 17 Uhr
Donnerstag von 7 bis 18 Uhr
Freitag von 7 bis 12.30 Uhr

Belehrungen gem. §43 IfSG:
Dienstag 11 Uhr, Donnerstag 11 und 16.30 Uhr
vorherige Anmeldung, persönlich oder per E-Mail, ist erforderlich
weitere Informationen gibt es telefonisch unter 06131/69333-0

HIV-Beratung und -Test:
Montag von 12.30 bis 14 Uhr
Donnerstag von 15.30 bis 17 Uhr oder nach Terminvereinbarung

Impfsprechstunde:
Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie 13.30 bis 15 Uhr
Ohne Terminvereinbarung

Kreuzhof Nieder-Olm

Kontakt

Besuchsadresse: Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm

Postadresse: Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Georg-Rückert-Straße 11
55218 Ingelheim am Rhein

Jobcenter

Kontakt

Kreisverwaltung Mainz-Bingen
JobCenter
„Neue Ingelheimer Mitte“
Konrad-Adenauer-Str. 3
55218 Ingelheim

06132/787-6000

Faxnummer 06132/787-6099

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch von 14 bis 15:30 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Sprechtag im Beratungszentrum in Oppenheim, Postplatz 1: dienstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 15:30 Uhr. Anmeldungen unter 06132/787-6300

Bankverbindung

Kreisverwaltung Mainz-Bingen (außer Jobcenter)

Sparkasse Rhein-Nahe
Konto-Nr.: 300 003 50
Bankleitzahl: 560 501 80
IBAN: DE23 5605 0180 0030 0003 50
BIC (SWIFT Code): MALADE51KRE

oder

Sparkasse Mainz
Konto-Nr.: 100 011 154
Bankleitzahl: 550 501 20
IBAN: DE45 5505 0120 0100 0111 54
BIC (SWIFT Code): MALADE51MNZ

Jobcenter Mainz-Bingen

Sparkasse Rhein-Nahe
BLZ:  560 501 80
Konto-Nr.: 170 591 06
IBAN: DE17 5605 0180 0017 0591 06
BIC: MALADE51KRE

Ihre Behördennummer 115

Mainz-Bingen beteiligt sich an der bundesweit einheitlichen Behördennummer 115.