Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

19. Mai 2022

Corona-Virus: Insgesamt 418 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet 237 Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 181 neue Fälle in der Stadt Mainz.

Insgesamt sind es derzeit 122.993 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 58.988 (+237 zu gestern) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 64.005 (+181 zu gestern) aus der Stadt Mainz. Die Zahlen spiegeln den Stand von heute, 0.00 Uhr.

Bereits Genesene: 118.005 (+573)
davon Mainz-Bingen: 56.284 (+293)
davon Stadt Mainz: 61.721 (+280)

Aktuell Infizierte: 4436 (-155)
davon Mainz-Bingen: 2405 (-56)
davon Stadt Mainz: 2031 (-99)

Bedauerlicherweise bestätigte das Gesundheitsamt bisher insgesamt 552 (±0) Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen 299 (±0), Todesfälle Stadt Mainz 253 (±0).

Im Land Rheinland-Pfalz liegt die 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz bei 3,53. Gestern lag der Wert bei 3,89.

Die 7-Tages-Inzidenz der Infizierten pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis bei 307,3 und in der Stadt Mainz bei 325,2. In Rheinland-Pfalz ist der Wert bei 321,0.

Die Fallzahlen der positiv Getesteten in den Kommunen des Kreises:

TU Zahlen Kommunen 19.05.2022