Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

26. Januar 2024

Maria Margaretha Presser feiert ihren 100. Geburtstag

Jeden Tag frisch gekochtes Mittagessen für die Mitarbeiter und das auch noch von der Chefin persönlich! Dafür war Maria Presser im „Baustoffhandel Presser“ in Gau-Algesheim bekannt.

100. Geburtstag Presser

Im Baustoffhandel führte sie zusammen mit ihrem Mann und ihrem Sohn lange Zeit das Geschäft. Jetzt feierte sie ihren 100. Geburtstag, zu dem ihr im Namen von Landrätin Dorothea Schäfer die zweite Beigeordnete des Landkreises Mainz-Bingen, Almut Schultheiß-Lehn, gratulierte.

Gebürtig stammt Maria Presser aus Budenheim, wo ihre Familie die Metzgerei Schell betrieben.
Inzwischen lebt die Seniorin, die drei Enkelkinder, elf Urenkel und sogar schon zwei Ururenkel hat, in Ingelheim im Altenzentrum Im Sohl. Dort erzählte sie den Gratulanten von ihren früheren großen Leidenschaften: dem Schwimmen, dem Radfahren und der Fastnacht. Gerne erinnert sie sich an ihre aufregende Zeit als Fastnachtsprinzessin in Gau-Algesheim, die sie 1952 und 1953 war.

Medienanfragen

Pressestelle
06132/787-1012 
E-Mail schreiben